Yoga und Tattoos

Eine Tätowierung verändert dich.
Die Intention, mit der du das Tattoo bekommst – dich zu schmücken, dich zu erinnern, dich zu verbinden – kann durch eine bewusstere Tattoo-Session noch verstärkt werden.
Wir können eine passende Meditation, Yoga- oder Atem-Übungen (Pranayama) machen, um dann mit größerer Präsenz für deine Idee in die Tattoo-Sitzung zu starten. Du brauchst dafür keine Vorkenntnisse.
Die Tattoo-Rituale mit Yoga sind etwas besonderes. Wenn du den Wunsch hast, dein Tattoo mit einem Ritual zu verbinden oder Fragen dazu hast, sprich mich gerne über das Kontaktformular an. Was du dir wünschst und zu dir passt, klären wir dann am besten persönlich oder bei einem Telefonat.

Yoga Termine

16.12.2018 SELFCARE One Day Retreat

Selbstliebe ist die Basis und der Schlüssel zu einem glücklichen Leben mit glücklichen Beziehungen und ganz viel Zufriedenheit. Das wissen wir alle. Soweit die Theorie. Selbstliebe ist in aller Munde, aber nicht immer in allen Herzen.
Wie geht das also mit der Selbstliebe?
Vielleicht kennst du das Gefühl und spürst es immer wieder, kannst es aber nicht in deinen Alltag einfließen lassen? Vielleicht kannst du schon liebevoll für dich sorgen und wünschst dir mehr von dem Gefühl? Vielleicht ist es mal so oder mal so? Und vielleicht hast du auch einfach nur Lust, das was schon da ist zu potenzieren und deine Selbstliebe zu boosten und zu feiern?
Feiere, liebe und forsche mit uns zusammen!
Einen Tag lang wollen wir in einer kleinen Gruppe der Selbstliebe in uns begegnen und ganz persönliche Möglichkeiten finden, mit denen es dir gelingen wird deine Selbstliebe in den Alltag zu bringen und Selbstfürsorge zu leben. Dabei schauen wir uns auch an, was uns noch im Weg steht und wovon wir uns nun verabschieden wollen.

Wir haben eine wunderbare Auswahl an verschiedenen Techniken ausgewählt, mit denen wir der Selbstliebe auf die Spur und ins Spüren zu kommen und sie gut in uns verankern können:
Kundalini Yoga und Meditationen, Traumreisen, Techniken aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren – sozusagen innere Selbstliebe Apps installieren), Reflexion und Austausch. Und nicht zu vergessen: die magische Kraft des Gongs wird uns in einer tiefen Trance helfen, Hindernisse loszulassen und uns mit der Liebe zu verbinden.

Wir schauen gemeinsam und ganz individuell:
– Was ist für mich Selbstliebe und Self-care? Wie sieht das aus? Wie fühlt sich das an?
– Was bedeutet für mich ganz konkret gelebte Selbstliebe? Was tut mir gut, was brauche ich, was wünsche ich mir?
– Was macht es mir schwer mich liebevoll, wertschätzend und fürsorglich zu behandeln? Welche „Steine“, Glaubenssätze und Muster können weg?
– Wie komme ich ins Handeln: kraftvoll, sanft, authentisch? Wo bekomme ich liebevolle Unterstützung darin?

Sonntag, den 16.12.2018, 11 bis 17 Uhr in Harvestehude
Der Workshop kostet 65 €. Sollte das für Dich momentan nicht machbar sein, sprich uns an und wir finden eine Lösung!
Bitte melde Dich bis zum 8. Dezember 2018 über die Emailadresse info@nullpunktumtattoo.de an.
Es gibt nur 6 Plätze!
Wir werden eine gemeinsame Mittagspause machen. Bitte bringe dafür einen kleinen Beitrag mit, am liebsten vegetarisch / vegan. Matten, Kissen, Decken, Tee und Wasser sind vorhanden.
Egal wie Du kommst: du bist richtig. Du brauchst keine Vorkenntnisse. Sag uns bei Einschränkungen körperlicher/ neurologischer Art bitte einfach vertraulich Bescheid.

DOOM YOGA in Harvestehude
04.01.2019, 19 Uhr (nur noch Wartelistenplätze)
21.01.2019, 19 Uhr (nur noch Wartelistenplätze)
30.01.2019, 19 Uhr
26.02.2019, 19 Uhr
26.03.2919, 19 Uhr

Kundalini Yoga und Gong Meditation
28.02.2019, 19 Uhr Guru Ram Das Academy, Boizenburg
03.03.2019, 10 Uhr Yoga für Frauen zum Thema Selfcare, Anand Yogazentrum, Winterhude
08.09.2019, 10 Uhr Yoga für Frauen zum Thema Loslassen, Anand Yogazentrum, Winterhude