Tätowieren ist Transformation. 

Yoga ist Transformation.

.

Deine ganz persönliche Session:

Ist es dein Wunsch, die Erfahrung des Tätowiertwerdens ganz bewusst und entspannt zu feiern? Dann lass uns einen achtsamen Rahmen schaffen … vielleicht mit einem entspannenden Gongbad oder einer kleinen Atemübung vorher.

Hat dein Tattoomotiv eine Bedeutung? Willst du damit eine bestimmte Qualität in deiner Haut und deinem Leben verankern? Dann lass uns gemeinsam Yoga- oder Atemübungen üben, die diese Qualität wecken und mit dieser körperlichen Erfahrung in die TattooSession gehen.

Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse oder körperliche Voraussetzungen dafür. All Bodys are welcome. Jede dieser Einzelsessions wird individuell mit dir und für dich zusammen gestellt. Der zusätzliche Wert richtet sich nach dem Aufwand und beginnt bei 50 € für das Gongbad.

Eine Begleitung über einen Zeitraum von 4-5 Wochen, auch unabhängig von einem abschließenden Tattoo, ist auch möglich. Auf verkörperkunst.de erfährst du mehr darüber, wie ich Embodiment Übungen mit kraftvollen Symbolen verbinde und dich damit in deinem Prozess begleite. 

.

Yoga ist, nach dem Tätowieren, meine zweite große Leidenschaft. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin für Kundalini Yoga und Gongspielerin. Der Gong ist ein faszinierendes Instrument, mit dem ich dich in Entspannung und Meditation begleiten kann.

Über mein Yoga-Angebot, in Hamburg und online, erfährst du mehr auf gongliebe.de